Rollhockeyclub
Gipf-Oberfrick

Thierstein-Cup 2015

Zur Einweihung der neuen Halle veranstaltete der RHC Gipf-Oberfrick ein Turnier vom 27-28. Juni 2015. Erfahren Sie hier mehr...

Internationales Rollhockey-Turnier

2014 erhielt der Rollhockeyclub Gipf-Oberfrick - auch dank Mitfinanzierung der Gemeinde, der Schweizer Sporthilfe und zahlreicher Platzsponsoren - eine Überdachung seines Rollhockeyplatzes. In der Vergangenheit mussten Meisterschaftsspiele der Elite-Mannschaft, aber auch der Junioren, gleich reihenweise abgesagt werden, da der Platz bei Nässe nicht bespielbar war. Mit der neuen Überdachung nun sind sämtliche Matches, aber natürlich auch das regelmässige Training, gewährleistet. Eine Verbesserung, über die sich der Club sehr freut und die die positive Entwicklung des Clubs sicherstellt.

Nun wurde die Gelegenheit der neuen Infrastruktur beim Schopfe gepackt und am 27. und 28. Juni ein internationales Turnier durchgeführt. Nebst bekannten Clubs aus der Schweiz wie dem Berner RHC und dem Aargauer Kantonsrivalen RHC Vordemwald nahmen auch drei deutsche Mannschaften teil. Mit dem RSV Weil war dies ein alter Bekannter, gleich an der Grenze zu Basel, der auch in der Schweizer Meisterschaft spielt. Der HSV Krefeld hingegen, der nahe der holländischen Grenze beheimatet ist, und der RHC Böhlitz-Ehrenberg, ein Vorort von Leipzig, nahmen eine weite Reise auf sich, um am Turnier in Gipf- Oberfrick dabei zu sein.

Endergebnis

Samstag, 27. Juni 2015                                                                       

Sonntag, 28. Juni 2015  

 

Rangliste